Wiener Schulcup

Jedes Jahr findet der Wiener Schulcup statt. Der Wiener Floorball Bund richtet diesen gemeinsam mit dem Stadtschulrat und dem SU Wiener Floorballverein aus. Die Teilnehmerzahlen wachsen jedes Jahr stark an, sodass im Jahr 2007 bereits zusätzlich ein Sommercup angeboten wurde, um dem großen Interesse entgegenzukommen. Bisher wurde der Schulcup für die Unter- und Oberstufe angeboten, doch wird überlegt bei genügend Interessenten das Angebot auch auf die Grundschulen auszuweiten.

Ergebnisse der letzten Jahre:

Ergebnisse und Fotos vom Schulcup 2009/2010Â

BERICHT SCHULCUP FLOORBALL 2008/2009

Der Floorball-Schulcup brach im sechsten Jahr seines Bestehens alle Rekorde:
Mit 277 TeilnehmerInnen und 76 Wettspielen an drei Tagen hatten nicht nur die teilnehmenden SchülerInnen vieles zu leisten. Auch von den OrganisatorInnen wurde heuer perfekte Organisation verlangt, um insgesamt 38 Teams die Teilnahme zu ermöglichen.
Alles in allem konnten wir spannendes und sehr schnelles Floorball bewundern, bei dem alle Spielerinnen und Spieler alles gaben. Wir hoffen, dass es allen gut gefallen hat und alle auch nächstes Jahr wieder beim Schulcup dabei sind!
Herzlichen Dank an die LehrerInnen für Bewegung und Sport, die zum Teil an allen drei Tagen mit ihren Teams zum Schulcup kamen. Wir freuen uns sehr, dass die Zahl der teilnehmenden Schulen zunimmt!
Danke auch an die Vereine des Wiener Floorball Bundes, die dieses Turnier organisierten.

5./6. Schulstufe
Wir hatten einen neuen Rekord: 15 Teams und 124 Spielerinnen und Spieler.
Obwohl ein Team kurzfristig ausgefallen war, konnten wir Ersatz finden – die Burschen der Ettenreichgasse teilten sich spontan auf zwei Teams auf.
Das gesamte Turnier war sehr straff geführt, jedes Spiel dauerte sieben Minuten und es gab keine Pause zwischen den Spielen.
Die zehn Burschenteams waren in zwei Gruppen eingeteilt, die Sieger der Vorrunden spielten das Finale, die Zweitplatzierten kämpften um dritten Platz im Turnier.
Sieger des Bewerbs der Burschen wurde das GRG 22 Bernoullistraße, die im Finale die Skorpions NÖ besiegten. Den dritten Platz eroberten die Turnierneulinge des BRG 17 Parhamerplatz, die im kleinen Finale die Union Mariahilf besiegten.
Bei den Mädchen war das BRG 19 Krottenbachstraße vor dem Team 2 des BRG 5 Rainergasse erfolgreich. Der dritte Platz ging an das GRg 10 Ettenreichgasse.

7./8. Schulstufe
12 Teams mit insgesamt 81 SpielerInnen nahmen beim Turnier der 7. und 8. Schulstufen am 2. Dezember 2008 teil.
Dank des BRG 19 Krottenbachstraße, dessen Burschenteam sich spontan in zwei Teams teilte, konnte der tourneebedingte Ausfall der Sängerknaben ohne Änderungen des Spielplans verkraftet werden.
Auch heute gab es bei den Burschen zwei Vorrundengruppen. Die Sieger beider Gruppen – das GRG 22 Bernoullistraße (Team 2) und die Union Mariahilf – konnten ihre Kreuzspiele gegen die Gruppenzweiten – Skorpions und das BRG 17 Parhamerplatz – nicht gewinnen und spielten im kleinen Finale gegeneinander. Der Sieg und somit der dritte Platz im Turnier ging in diesem Spiel an das GRG 22 Bernoullistraße. Im Finale stand es nach acht Minuten regulärer Spielzeit 0-0, weder die Skorpions noch das BRG 17 Parhamerplatz hatten ein Tor erzielen können. Somit kam es zum Penaltyschießen: Jeweils 3 Spieler mussten vom Mittelpunkt mit einem geschlagenen Schuss das leere Tor treffen. Nachdem von den ersten Schützen das Tor verfehlt worden war, konnte der letzte Schütze des Parhamerplatzes den 1-0-Sieg für sein Team fixieren.
Bei den Mädchen gab es überlegene Siegerinnen: das BRG 19 Krottenbachstraße. Die Mädchen gewannen alle drei Spiele klar mit einem Torverhältnis von 9-0.
Auch heute konnten wir viele schnelle und torreiche Spiele zu bewundern. Alle SpielerInnen waren mit Begeisterung bei der Sache. Einige SpielerInnen dürfen nächstes Jahr noch einmal in dieser Altersklasse antreten, anderen steht der Sprung in die Oberstufe bevor. Und dort wird auf große Tore mit Goalie gespielt.

Oberstufe
Elf Teams mit insgesamt 72 SpielerInnen nahmen am Mittwoch beim Oberstufen-Turnier teil. Ein großer Unterschied zur Unterstufe ist, dass offizielles Kleinfeld (wie auch in der österreichischen Kleinfeld-Bundesliga) gespielt wird. Im Gegensatz zum Unterstufen-Turnier wird hier auf ca. eishockeygroße Tore mit Torhüter und jeweils drei FeldspielerInnen auf dem Feld (pro Team) gespielt.
Das Spiel wird dadurch torreicher und schneller.
Bei der Oberstufe fiel vor allem der Unterschied zwischen Teams auf, die schon seit der Unterstufe beim Schulcup teilnehmen und Teams, die das erste Mal dabei waren. Teams, die schon seit der Unterstufe Floorball spielen, hatten ganz klare Vorteile.
Zwei Mannschaften hatten jeweils einen U19-Nationalteamspieler in ihren Reihen, deren Teams hatten aber nicht so viel Floorball-Erfahrung. Sowohl bei den Burschen wie auch den Mädchen gewann letztlich das GRg 10 Ettenreichgasse, wo die SchülerInnen schon seit der Unterstufe immer wieder Floorball spielen und bei diesem Turnier seit mehreren Jahren dabei sind.

ERGEBNISSE

UNTERSTUFE

5./6. Schulstufe

Weiblich
1. BRG 19 Krottenbachstraße
2. BRG 5 Rainergasse – 2
3. GRG 10 Ettenreichgasse
4. BRG 5 Rainergasse – 1
5. BRG 23 Anton-Krieger-Gasse

Männlich
1. GRG 22 Bernoullistraße
2. Skorpions NÖ
3. BRG 17 Parhamerplatz
4. SU Mariahilf
5. GRG 10 Ettenreichgasse – 1
5. BRG 23 Anton-Krieger-Gasse
7. pRG der Sängerknaben
7. Skorpions Wien
9. GRG 10 Ettenreichgasse – 2
9. KMS Bendagasse

 7./8. Schulstufe

Weiblich
1. BRG 19 Krottenbachstraße
2. BG 5 Rainergasse
3. GRg 10 Ettenreichgasse – 2
4. GRg 10 Ettenreichgasse – 1

Männlich
1. BRG 17 Parhamerplatz
2. Skorpions
3. GRG 22 Bernoullistraße – 1
4. Union Mariahilf
5. GRg 10 Ettenreichgasse
6. BRG 19 Krottenbachstraße – 2
7. BRG 19 Krottenbachstraße – 1
8. GRG 22 Bernoullistraße – 2

OBERSTUFE

Weiblich
1. GRg 10 Ettenreichgasse
2. BRG 19 Krottebachstraße
3. BRG 5 Rainergasse – 2
4. BRG 5 Rainergasse – 1

Männlich
1. GRg 10 Ettenreichgasse
2. GRG 22 Bernoullistraße
3. HTL 3 Camillo Sitte Lehranstalt
4. BRG 19 Krottenbachstraße
5. BRG 5 Rainergasse
6. BRG 23 Anton-Krieger-Gasse – 2
7. BRG 23 Anton-Krieger-Gasse – 1

Fotos zum Schulcup: http://www.floorball-schulcup.at.tf/

Sommercup 2007
5./6. Schulstufe
männlich: 1. GRG 22 Bernoullistraße
weiblich: 1. BRG 19 Krottenbachstraße

7./8. Schulstufe
männlich: 1. GRG 22 Bernoullistraße
weiblich: 1. BRG 5 Rainergasse

Oberstufe
männlich: 1. HAK Fasangasse
weiblich: 1. BRG 5 Rainergasse

2006/2007

5./6. Schulstufe
männlich: 1. GRG 22 Bernoullistraße
weiblich: 1. GRG 22 Bernoullistraße

7./8. Schulstufe
männlich: 1. GRG 22 Bernoullistraße
weiblich: 1. BRG 19 Krottenbachstraße

Oberstufe
männlich: 1. GRg 10 Ettenreichgasse
weiblich: 1. BRG 5 Rainergasse

2005/2006

5./6. Schulstufe
männlich: 1. GRg 10 Ettenreichgasse
weiblich: 1. BRG 5 Rainergasse

7./8. Schulstufe
männlich: 1. BRG 19 Krottenbachstraße
weiblich: 1. BRG 19 Krottenbachstraße

Oberstufe
männlich: 1. GRg 10 Ettenreichgasse
weiblich: 1. BRG 5 Rainergasse

2004/2005

Unterstufe
männlich: 1. GRg 10 Ettenreichgasse
weiblich: 1. BRG 19 Krottenbachstraße

Oberstufe
männlich: 1. BRG 12 Erlgasse
weiblich: 1. BRG 12 Erlgasse

2003/2004

5./6. Schulstufe
männlich: 1. GRg 10 Ettenreichgasse
weiblich: 1. BRG 19 Krottenbachstraße

7./8. Schulstufe
männlich: 1. GRg 10 Ettenreichgasse
weiblich: 1. BG 5 Rainergasse